Themenshop - Trockene Haut

Trockene Haut – richtige Pflege ist das A und O!

Trockene Haut – richtige Pflege ist das A und O!

Wer kennt es nicht: die trockenen Schienbeine in den Wintermonaten, rissige Lippen oder juckende, schuppenden Hautzonen. Trockene Haut ist eins der häufigsten Probleme und kann sich unterschiedlich äußern. Bereiche von Kopf bis Fuß können betroffen sein. Die Haut ist unser größtes Organ und bildet eine natürliche Schutzbarriere und sorgt dafür, dass unser Körper nicht zu viel Feuchtigkeit verliert. Wenn ein Mangel an Hautfetten und Feuchtigkeit in den oberen Schichten der Haut vorliegt, kommt es zu einem Ungleichgewicht in unserer Haut: Die Schutzbarriere ist offen! Aus diesem Grund fühlt sich trockene Haut rau an und spannt. Ebenfalls zeigt sich die Haut rissig, juckend und schuppig. In extremen Fällen kann es zur Bildung von Hautekzemen kommen. Verschiedene Einflussfaktoren können zu Hauttrockenheit führen. Auch Medikamente können trockene Haut auslösen oder erbliche Faktoren. Mit dem richtigen Pflegekonzept aus passender Reinigung und Pflege lässt sich trockene Haut gut behandeln und langfristig in den Griff bekommen. Sollten Sie trotz abgestimmter Pflege, gesunder Ernährung und der Anwendung von Tipps im Alltag keine Besserung eintreten, kontaktieren Sie bitte einen Dermatologen.

Folgende Ursachen können hinter der Trockenheit stehen

  • Ungeeignetes Pflegeproduke
  • Hitze und Kälte
  • Häufiges waschen
  • Flüssigkeitsmangel
  • Arzneimittel
  • Biologische Hautalterung
  • Psychische Belastung z.B. Stress
  • Begleiterscheinung bei Erkrankungen z.B. bei Diabetes

Arten von trockener Haut

  • Leicht trocken
  • Trockene Haut
  • Sehr trockene Haut
  • Erkrankt trockene Haut z.B. Neurodermitis, Psoriasis
  •  

Tipps

  • Spezielle Reinigungsprodukte schützen die haut vor weiteren Austrocknen
  • Nach dem Duschen oder Baden: Trockentupfen! Verzichten Sie auf langes oder sehr heißes Baden oder Duschen
  • Regelmäßige Pflege! Basispflege und tägliches eincremen ist das A und O
  • Achten Sie auf Ihr Waschmittel! Möglichst ohne Farb- und Duftstoffe wählen
  • Verzicht von Nikotin und Alkohol
  • Gesunde Ernährung! Viel Trinken, viel Obst und Gemüse essen
  • Schützen Sie Ihre Haut vor Sonne und Kälte