Themenshop - Vitamin B12

Themenshop - Vitamin B12

Cobalamin ist ein Vitamin was in jedem Lebewesen vorkommt. Cobalamin oder auch Vitamin B12 genannt ist jedoch eine Substanz, die der Körper nicht selbst produzieren kann, obwohl es für die Blutbildung, die Zellteilung und für Nervenfunktionen durchaus wichtig ist. Vor allem für das Wachtum unserer Kinder ist Cobalamin notwendig. Mangelerscheinungen führen zu Verzögerungen in der Entwicklung. Aber auch bei Erwachsenen kann ein Mangel an Cobalamin zu gesundheitlichen Problemen führen, wie etwa Blutarmut (Anämie).

Wie gelangt unser Körper zu Vitamin B12 ?

Vitamin B12 wird auschließlich von Mikrooranismen hergestellt, die auch in der menschlichen Darmflora vorkommen. Jedoch ist die produzierte Menge der Substanz nicht ausreichend. Vitamin B12 wird somit hauptsächlich durch die Nahrung aufgenommen. Vor allem tierische Lebensmittel wie Leber, Muskelfleisch, Fisch, Milch, Käse und Eier sind Träger von Vitamin B12. Vor allem bei Vegetariern ist somit Vorsicht geboten, da es hier schnell zu Mangelerscheinungen kommen kann.

Wieviel Vitamin B12 brauchen wir ?

Der tägliche Mindestbedarf ist im Vergleich zu den meisten Vitaminen gering, er beträgt nur ca. 3 Mikrogramm für einen Erwachsenen. Bei Schwangeren und Stillenden wird ein erhöhter Bedarf von 3,5–4 µg angenommen. Deshalb sollten vor allem Schwangere und stillende Mütter auf Zusatzpräparate zurückgreifen.

Mangelerscheinungen

Ein Mangel an Vitamin B12 kann zu einer Erkankung des Blutbildes führen. In den letzten Jahren vermehrten sich zunehmend die Hinweise auf einen möglichen Zusammenhang zwischen Vitamin B12-Mangel und Nervenkrankheiten wie Demenz. Vor allem bei älteren Menschen sind häufig geringere Werte zu erkennen.

In unserem Onlineshop finden Sie eine Reihe von Vitamin B12 Präparaten.