Themenshop - Wechseljahre

Themenshop - Wechseljahre

Die Wechseljahre der Frau fordern den Körper in besonderem Maße. Hitzewallungen, Depressionen, Schlaflosigkeit sind nur einige mögliche Symptome, welche durch die eingeschränkte Oestrogenproduktion hervorgerufen werden. Verschiedene Medikamente können die Auswirkungen positiv beeinflussen.

Wir haben Ihnen ein paar Artikel aus unseren Sortiment zusammengestellt, die Ihnen helfen die Wechseljahre in den Griff zu bekommen.

Zusätzliche Erklärungen:
Das Klimakterium (gr. klimaktér „Stufenleiter, kritischer Zeitpunkt im Leben“) bezeichnet bei der Frau die Jahre der hormonellen Umstellung vor und nach der Menopause mit dem Übergang von der reproduktiven zur postmenopausalen Phase. Diesen Zeitabschnitt bezeichnet man trivial auch als Wechseljahre.

Weitere Beschwerden, die während der Wechseljahre auftreten können, sind Schwindel, vermehrte Ermüdbarkeit, Antriebslosigkeit, Palpitationen, Reizbarkeit, Aggressivität, Nervosität, erhöhte psychische Vulnerabilität, Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen, Verminderung des Selbstwertgefühls, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsschwäche, Harninkontinenz, Harnröhrenentzündung, Blasenentzündung, Verstopfung, Durchfall, trockene Haut, trockene Schleimhäute von Mund, Augen und Nase, Herzbeschwerden, Gewichtszunahme, Gelenk- und Muskelschmerzen, Haarausfall am Kopf und verstärkter Haarwuchs im Gesicht, verlängerte Menstruation (bis zu vier Wochen). Viele dieser Beschwerden verschwinden nach dem Klimakterium wieder. (Quelle: Wikipedia)